FAQ - Häufig gestellte Fragen

Dies ist eine Liste häufig gestellter Fragen, die wir für Sie zusammengestellt haben, damit Sie eine schnelle Antwort auf Ihre Fragen bekommen.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unseren Service unter der kostenlosen Rufnummer +49 (0)40 355 059 - 260 oder senden Sie uns eine E-Mail an service@immobid.de.

  • Allgemeine Informationen

    • Wer kann an Auktionen teilnehmen?

      Jede natürliche Person nach Vollendung des 18. Lebensjahres sowie jede juristische Person.

    • Wie kann ich ImmoBid nutzen?

      Sollten Sie sich für ein Objekt interessieren und mitbieten wollen oder wollen Sie selbst Ihre Immobilie zum Verkauf anbieten, dann müssen Sie sich zunächst einmal registrieren. Dies ist kostenlos und unverbindlich.

    • Wieso endet die Versteigerung häufig erst später als angekündigt?

      Jede Versteigerung endet grundsätzlich zu ihrem jeweils angegebenen Zeitpunkt. Gehen jedoch innerhalb der letzten 10 Minuten noch Gebote ein, so verlängert sich die Frist automatisch um weitere 10 Minuten. Dieses Verfahren wird solange fortgesetzt, bis lediglich das Höchstgebot für die letzten 10 Minuten vorliegt. Es soll Ihnen als Bieter damit auch in der Endphase ein reibungsloses Verfahren ermöglicht werden. Komplikationen aufgrund möglicher zeitlicher Verzögerungen durch die technischen Gegebenheiten (z.B. starker Verkehr im Internet, Überlastung Ihres Internet Service Providers) können damit weitestgehend ausgeschlossen werden.

    • Was ist ein Gebotsagent?

      Da Sie während einer Gebotsphase (kann mehrere Wochen dauern) wahrscheinlich nicht ständig online sein wollen, bieten wir Ihnen einen persönlichen Gebotsagenten an. Das ist eine Art persönlicher elektronischer Assistent, der in Ihrer Abwesenheit das Bieten für Sie übernimmt. Sie definieren Ihr persönliches Höchstgebot und den Rest übernimmt der Gebotsagent. Wird dann Ihr aktuelles Gebot überboten, so bietet der Gebotsagent für Sie im Rahmen Ihrer angegebenen Spanne weiter. Da jeweils das zuerst eingegangene von mehreren gleichen Geboten letztlich den Zuschlag erhält, stehen Sie mit Geboten aus dem Gebotsagenten immer vorn.

    • Was ist der Mindestpreis (reserve price)?

      Manche Einlieferer verlangen einen Mindestpreis. Wird dieser Preis zum Ende der Auktionsfrist nicht erzielt, so kann der Zuschlag nur unter Vorbehalt erteilt werden.

    • Was versteht man unter Zuschlag unter Vorbehalt?

      Unter Vorbehalt wird zugeschlagen, falls der Minimumpreis noch nicht erzielt worden sein sollte. Wird ein Zuschlag unter Vorbehalt erteilt, so entsteht damit noch kein Recht auf den Erwerb des Gegenstandes. ImmoBid setzt sich in diesem Fall mit dem Verkäufer (Einlieferer) in Verbindung, um abzustimmen, ob ein Verkauf möglicherweise doch in Frage kommen könnte.

    • Für wie lange bin ich an einen Zuschlag unter Vorbehalt gebunden?

      Für diesen Fall ist der Bieter für einen Zeitraum von 30 Kalendertagen an sein Gebot gebunden, danach besteht keine Bindung des Bieters mehr. ImmoBid wird in dieser Frist klären, ob ein Verkauf erfolgen kann. Unabhängig davon besteht grundsätzlich die Möglichkeit, diese Position erneut in die Versteigerung aufzunehmen, um ein höheres Gebot zu erlangen.

    • Bin ich beim Bieten benachteiligt, wenn ich nur eine langsame Internetverbindung habe?

      Da jedes Gebot mindestens 10 Minuten online ist und das Auktionsende gegebenenfalls angepaßt wird, können auch Kunden mit weniger leistungsfähigen Anschlüssen mitbieten.

    • Benötige ich besondere Hard- oder Software, um www.immobid.de nutzen zu können?

      Nein. Aktuelle Standardrechner oder mobile Geräte mit einem Browser sind ausreichend leistungsfähig. Spezielle Programme sind nicht notwendig.

  • Bieten und Kaufen

    • Wie entscheidet sich die Gebotsabgabe bei den Verkaufsformen Auktion und Trading?

      Bei Auktionen sind die Gebotsschritte vorgegeben. Es kann alternativ auch der Gebotsagent eingesetzt werden. Beim Trading sind Gebote oberhalb des Startpreises möglich. Sie können zeitlich befristet werden.

    • Wie kann ich eine Position ersteigern?

      Versteigerungen sind ein klassisches Instrument der marktwirtschaftlichen Preisbildung: das höchste Gebot zählt - die Bedingungen sind für alle Bieter gleich. Zunächst müssen Sie sich als Bieter anmelden und sich registrieren lassen. Danach können Sie mitbieten. Ist Ihr Gebot zum Zeitpunkt des Zuschlags das höchste, so kommt ein Kaufvertrag auf Basis unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Sie sind damit der Eigentümer dieser Position und werden automatisch per e-mail informiert. Abholen können Sie die ersteigerte Ware nach Eingang des Kaufpreises (inclusive Courtage + MwSt.) auf unserem Konto und Erhalt der Abholbestätigung.

    • Wie kann ich mein Gebot widerrufen?

      Gebote des Käufers sind rechtlich bindend und können nicht zurückgezogen werden! Die Abgabe eines Gebotes ist kein Spiel. Fällt der Zuschlag auf Sie, ist der Kauf rechtsgültig.

    • Wie erfolgt der Zuschlag bei Auktionen/ beim Trading?

      Eine Auktion wird zugeschlagen, wenn das Höchstgebot erreicht oder überschritten und das Auktionsende erreicht wird. Wenn innerhalb der letzten 10 Mitnuten vor dem Auktionsende noch ein Gebot eintrifft, verschiebt sich dieses auf Gebotsdatum + 10 Minuten. Der Zuschlag erfolgt automatisch. Beim Trading erfolgt der Zuschlag manuell. Der Einsteller kann frei wählen, welches der eingegangenen Gebote er annimmt.

    • Was ist der Mindestpreis (reserve price) bei einer Auktion?

      Wird dieser Preis zum Ende der Auktionsfrist nicht erzielt, so kann der Zuschlag nur unter Vorbehalt erteilt werden.

    • Was versteht man unter Zuschlag unter Vorbehalt?

      Unter Vorbehalt wird zugeschlagen, falls der Minimumpreis noch nicht erzielt worden sein sollte. Wird ein Zuschlag unter Vorbehalt erteilt, so entsteht damit noch kein Recht auf den Erwerb des Gegenstandes. Immobid setzt sich in diesem Fall mit dem Verkäufer (Einlieferer) in Verbindung, um abzustimmen, ob ein Verkauf möglicherweise doch in Frage kommen könnte.

    • Für wie lange bin ich an einen Zuschlag unter Vorbehalt gebunden?

      Für diesen Fall ist der Bieter für einen Zeitraum von 30 Kalendertagen an sein Gebot gebunden, danach besteht keine Bindung des Bieters mehr. Immobid wird in dieser Frist klären, ob ein Verkauf erfolgen kann. Unabhängig davon besteht grundsätzlich die Möglichkeit, diese Position erneut in die Versteigerung aufzunehmen, um ein höheres Gebot zu erlangen.

    • Was ist mit Vorbehalt bei Blockgeboten gemeint?

      Bei einigen Projekten können zusätzlich zu den Einzelpositionen ein oder mehrere Blöcke festgelegt werden. Die eingeschlossenen Einzelpositionen und die Blockposition werden dann jeweils unter Vorbehalt zugeschlagen. Nach dem letzten Zuschlag erfolgt der Vergleich der Summe der einzelnen Zuschlagspreise mit dem des Blockes. Dieser entscheidet über die endgültigen Zuschläge, über die dann die Käufer informiert werden.

    • Welche Kosten entstehen beim Zuschlag?

      Alle Preisangaben verstehen sich netto EUR zzgl. Käufercourtage zzgl. MwSt. Die Käufercourtage wird bei jeder Position angegeben. Standard sind 6%. Abweichende Käufercourtagevereinbarungen sind möglich und werden gegebenenfalls explizit angegeben. Es wird die aktuelle MwSt. auf Zuschlagspreis und Käufercourtage erhoben. Umsatzsteuervorzugsberechtigte Käufer aus EU-Ländern könne unter Angabe der Ust-Id-Nr. steuerfrei kaufen.

    • Wie und wann muß ich zahlen?

      Unmittelbar nach Zuschlag benachrichtigen wir den erfolgreichen Bieter per e-mail. Die fällige Zahlung muß spätestens unmittelbar nach Erhalt der Ihnen zusätzlich per Post zugestellten Rechnung erfolgen.

    • Wann kann ich die mich interessierenden Positionen vor der Auktion besichtigen?

      Die genauen Besichtigungszeiten finden Sie bei jeder Objektbeschreibung. Die Besichtigungen sind öffentlich, kostenlos und erfolgen zu den angegebenen Zeiten oder nach freier Vereinbarung, wenn möglich.

    • Was ist ein Gebotsagent?

      Da Sie während einer Gebotsphase (kann mehrere Wochen dauern) wahrscheinlich nicht ständig online sein wollen, bieten wir Ihnen einen persönlichen Gebotsagenten an. Das ist eine Art persönlicher elektronischer Assistent, der in Ihrer Abwesenheit das Bieten für Sie übernimmt. Sie definieren Ihr persönliches Höchstgebot und den Rest übernimmt der Gebotsagent. Wird dann Ihr aktuelles Gebot überboten, so bietet der Gebotsagent für Sie im Rahmen Ihrer angegebenen Spanne weiter. Da jeweils das zuerst eingegangene von mehreren gleichen Geboten letztlich den Zuschlag erhält, stehen Sie mit Geboten aus dem Gebotsagenten immer vorn.

    • Wie kann ich mein Interesse an bestimmten Objekten äußern?

      Sie suchen grundsätzlich z. B. nach Baugrundstücken oder Gewerbehallen? Hinterlassen Sie Ihre Anfrage bei uns. Wir werden Sie bei Aufnahme entsprechender Auktionen per e-mail umgehend informieren.

  • Registrierung

    • Ist die Registrierung kostenpflichtig?

      Nein, die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

    • Wie kann ich mich registrieren lassen?

      Klicken Sie dazu in der oberen Navigationsleiste auf 'neu registireren' und folgen Sie den Anweisungen.

    • Was ist beim Benutzernamen zu beachten?

      Bitte geben Sie als Benutzernamen zwei Buchstaben (z.B. Initialen) an, es wird automatisch eine sprechbare/merkbare Ergänzung angefügt. Sie können den Benutzernamen während der Registrierung noch ändern, später dann nicht mehr. Bei selbst kreierten Benutzernamen wählen Sie bitte ein Wort mit mindestens 8 Zeichen, um Verwechslungen auszuschließen. Auf der Homepage agieren Sie für Dritte sichtbar nur mit Ihrem Benutzernamen und nicht mit echtem Firmennamen. Merken oder notieren Sie sich den Benutzernamen bitte gut, denn er wird nicht per email zugesendet.

    • Warum bekomme ich trotz Registrierung keine Zugangsdaten?

      Die Bestätigungsemail wird sofort nach Abschluß der Registrierung an die dabei angegebene email-Adresse versendet. Prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner auf emails von service@immobid.de, wenn Sie vergeblich auf die email warten. Ursachen für ausgebliebene Zustellung können sonst Schreibfehler in der email-Adresse oder Störungen der Infrastruktur auf dem Weg der email sein. In letzteren Fällen unterstützen wir Sie bei der Lösung/Korrektur.

    • Kann ich meine Zugangsdaten ändern?

      Der vom System vorgeschlagene Benutzername kann während der Registrierung geändert werden, wobei die Richtlinien beachtet werden müssen (6-10 Zeichen, nur Zahlen, Buchstaben, _, -, keine Ähnlichkeit mit Personen- oder Firmennamen. Eine spätere Änderung ist nicht möglich. Das Kennwort kann jederzeit geändert werden. Hierbei sind die Kennwortrichtlinien zu beachten (mindestens 8 Zeichen, mindestens eine Zahl oder ein Sonderzeichen).

    • Wie kann ich mein Konto bei ImmoBid sperren lassen?

      Wenden Sie sich zwecks Deaktivierung an uns. Ihr Konto wird dann gesperrt. Alle bis zu diesem Zeitpunkt angebahnten Kauf- und Verkaufsfälle werden weiter abgewickelt. Insbesondere bleiben alle bisher abgegebenen Gebote und andere Verpflichtungen weiter gültig.

  • Datenschutz

    • Wie sicher sind meine Daten?

      Sämtliche persönlichen Daten werden ausschliesslich SSL-verschlüsselt übertragen. Die von ImmoBid gespeicherten Daten werden ausnahmslos zur reibungslosen Abwicklung des Geschäftsbetriebs verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie unter Sicherheit.

    • Wofür werden meine Daten benutzt?

      ImmoBid garantiert, daß die im Zusammenhang mit der Nutzung der Auktion anfallenden Daten ausschließlich für den Betrieb dieser gespeichert und verwendet werden.

  • Unternehmen ImmoBid

    • Wer steht hinter ImmoBid?

      Hinter ImmoBid stehen die NetBid Industrie-Auktionen AG und die Angermann Machinery & Equipment GmbH & Co. KG. Seit mehr als 60 Jahren am Markt sind wir Spezialisten für die professionelle Bewertung und Verwertung Ihrer Industriemaschinen und Anlagen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einerseits sachverständige Gutachten und sorgen andererseits mit entsprechenden Verwertungsstrategien für optimale Ergebnisse, wenn gewünscht. Schnell und einfach können Sie sich auf unserer Internetseite über anstehende Präsenzauktionen informieren, online Gebote auf Maschinen abgeben oder auch selbst Maschinen verkaufen.

Ansprechpartner